Mein leben mit zwei Rädern 5.5


by mjundt

Beiträge: 0

Registriert: Do 1. Jan 1970, 00:00

Beitrag Di 9. Feb 2010, 17:21

Soderle, da die Erinnerungen immer klarer werden, ich frisch gestärkt (Falsch Pils, was sonst) und auch noch etwas Zeit ist, hier nun wie's in der Ardech mit dem Beuteschema weiterging :



Nun also, der morgen war ernüchternd

Ich "dicker" Kopp, mein Kumpel nen "dicken" Hals, weniger vom Schnarrschen, vielmehr wegen seiner HOLDEN Anmacherin und immer noch das Klong im Ohr , versuchten wir etwas zum Frühstücken aufzuteiben

Unsere Meihnungen über Frühstück gingen aber K-renzenlos auseinander

Wärend ich darauf beharrte, mit dem morgens anzufangen mit dem ich Abends (äh. verzeihung), Morgens aufgehört habe, plätierte mein Kumpel in Richtung Kauleiste

Da ich für seine Art und Weise, hier und nun etwas Kleinbürgerliches zu Veranstallten, kein Verständniss hatte, von wegen "born to be wild" und so, wollte der Strassenbauer nicht verstehen

Wie man Frühstückt so schafft Mann, sagte er

Ich danchte nur an meinen Schlafsack und erwiederte "in Gedanken", lec..., darf ich , ich machs einfach , LECK MICH

Damit waren die Fronten für die nächsten 3 Stunden geklärt

Es wurde nach meinem Wachwerden in himmlicher Ruhe, wenn man mal vom Rasenmäher des Platzwartes absieht (ich sag nur Schnarschhöle dann doch noch ein toller Tag.

Wir fuhren mit einem Bike (aus verständlichen Gründen war ich Sozius ) ins Dorf und speisten vorzüglich, an der französischen Küche vorbei

Vor dem Ort waren die Touriesfrissdichzutode Lokale aufgebaut

Trostend war, das man sah was auf dem Teller liegt

Der Temperaturmittelpunkt zwischen hier und der Campingplatzbar (Essea, Ihr erinnert euch) wäre bestimmt der ideale Garpunkt

Auch das gin vorüber und wir starteten einen neuen Anlauf auf unser Beuteschema, das nichts Ahnend sich vor ihrem Zelt ein Süppchen köchelte

Mit einer, ja was wohl, edleren Marke Pennerglück, einem Fli, äh Fluet, ach , nem farnzösischen Stangenweisbroot und ner Schachtel Weichkäse startenten "wir" unseren zweiten Anlauf der Kontaktaufnahme

Wir schritten, wir gaben uns wirklich Mühe zu Schreiten , standen wir (ich und mein Kumpel), so dachte ich jedenfalls, Auge in Auge mit unsere Beute vis a vieh , oder wie der Pfälzer sacht, gegenüber

Äh, sorry, soll keine blöde Anmache sein, aber ich und mein Kumpel würden gerne, wenn es genehm ist, euch, äh, aber falls Ihr schon was anderes vorhabt, wäre nicht so schlimm, äh

Irgendwie klappt das nicht so wie im Kino

Was macht den dein Freund dahinten . fragte mich "meine" Rothaarige

Ich drehte mich um, der starte einen französischen Baum an, der höhe nach

Sandy, Sandy, hast Ddu schon ein französisches Eichhörnchen gesehen

Die Mädels sprangen auf, hasteten zu meinem Kumpel und dann hörte ich nur noch Wortfetzen wie, och ....Süß....streicheln.....bussi,bussi,bussi

In einer, dem Tierschutz ausser Acht gelassen Situation, mehr auf meine Bedürfnisse zugeschnitten, da hätten mich die Wortfetzen "entzückt"

In dem Moment begann ich Eichhörnchen zu lieben, Am liebsten auf Butter gegrillt und mit Pommes und Ketschup



Was soll ich sagen, es wurde dann doch noch zwei tolle Tage mit den Mädels

Wir fuhren die Ardech auf und ab, liesen von den Mädels unser Sprachkenntnisse beim Bestellen in "unserer" Bar bestaunen

und hatten jede Menge spass

Da "wir" aber trotz "born to be wild" keine Jungs für eine Nacht waren, tja, da wurde auch keine Love-Story daraus



Uns hätten zwei Stunden genügt



Im nächsten Teil gibt es dann "Der Aufbruch nach Spanien"

Beiträge: 0

Registriert: Do 1. Jan 1970, 00:00

Beitrag Di 9. Feb 2010, 18:00

feddisch mit lesen - du solltest dir nen Verlag suchen - damit daraus ein Buch gemacht wird *zwinker



Beiträge: 0

Registriert: Do 1. Jan 1970, 00:00

Beitrag Di 9. Feb 2010, 20:24

So nun habe ich nochmal alles von 5.1 an gelesen. Herlich !!

Martina hat Recht !!



Du hast woanders geschrieben, den " Pausenclown " zu machen.



Das sehe ich aber GANZ ANDERS !!! Aus zweierlei Ansicht.



Wenn du erlaubst : Kopiere ich mir deine Erzählung auch raus.



Gruß Helmut



Beiträge: 0

Registriert: Do 1. Jan 1970, 00:00

Beitrag Mi 10. Feb 2010, 04:40

ZX9R:
So nun habe ich nochmal alles von 5.1 an gelesen. Herlich !!

Martina hat Recht !!



Du hast woanders geschrieben, den " Pausenclown " zu machen.



Das sehe ich aber GANZ ANDERS !!! Aus zweierlei Ansicht.



Wenn du erlaubst : Kopiere ich mir deine Erzählung auch raus.



Gruß Helmut







Helmut,



noch ist es ein öffendliches Forum



Will sagen, latürlich darfst DU

Beiträge: 0

Registriert: Do 1. Jan 1970, 00:00

Beitrag Mi 10. Feb 2010, 05:19

ZX9R:
Herlich !!

Martina hat Recht !!

Wenn du erlaubst : Kopiere ich mir deine Erzählung auch raus.





Zwei Doofe - EIN Gedanke



Ich hab schon alle Teile in einem Word-Dokument zusammengefasst *gesteh

Beiträge: 0

Registriert: Do 1. Jan 1970, 00:00

Beitrag Mi 10. Feb 2010, 06:47

Martina:
ZX9R:
Herlich !!

Martina hat Recht !!

Wenn du erlaubst : Kopiere ich mir deine Erzählung auch raus.





Zwei Doofe - EIN Gedanke



Ich hab schon alle Teile in einem Word-Dokument zusammengefasst *gesteh




Ist doch schön

So bleibt's der Nachwelt erhalten

Danke dafür

Beiträge: 0

Registriert: Do 1. Jan 1970, 00:00

Beitrag Mi 10. Feb 2010, 07:04

ja hab auch alles gelesen,..



aber Peter ich muss sagen im neuen Forum würd das auch gut in



Touren und Reiseberichte passen,



gell......



wäre schade darum wenn das nur der letzte rest hier liest und nicht alle die möglichkeit haben...



ist halt schwierig immer in 2 Foren alles zu lesen, ist auch ein frage der Zeit,...

Beiträge: 0

Registriert: Do 1. Jan 1970, 00:00

Beitrag Mi 10. Feb 2010, 07:09

Das verstehe ich nun nicht Stefan



Die Möglichkeiten haben doch alle



Ist doch ein öffendliches Forum



Und alles Lesen können

Hier steht alles auf "einer" Seite, schön Übersichtlich



Und keine Rubr... , ach lasse mer datt

Beiträge: 0

Registriert: Do 1. Jan 1970, 00:00

Beitrag Mi 10. Feb 2010, 07:22

ninapastis:
Martina:
ZX9R:
Herlich !!

Martina hat Recht !!

Wenn du erlaubst : Kopiere ich mir deine Erzählung auch raus.





Zwei Doofe - EIN Gedanke



Ich hab schon alle Teile in einem Word-Dokument zusammengefasst *gesteh




Ist doch schön

So bleibt's der Nachwelt erhalten

Danke dafür





Sandy !



Ich habe gerade son Bild vor den Augen



Ich sitzte im Schaukelstuhl und lese meinen Enkel

Onkel Sandys Geschichte vor ?!



Aber das hat noch Zeit meine kleinen Mädchen ( 18 / 19 ) fast noch Babys fahren ja zum Glück nicht Zelten .



Jetzt aber raus ich muß mich erst mal mit Schnee abreiben.



Gruß Helmut

Beiträge: 0

Registriert: Do 1. Jan 1970, 00:00

Beitrag Mi 10. Feb 2010, 07:30

ZX9R:


Sandy !

Ich habe gerade son Bild vor den Augen

Ich sitzte im Schaukelstuhl und lese meinen Enkel

Onkel Sandys Geschichte vor ?!

Aber das hat noch Zeit meine kleinen Mädchen ( 18 / 19 ) fast noch Babys fahren ja zum Glück nicht Zelten .

Gruß Helmut




Also ich hab mit meinen Töchtern (18 / 21) nen Deal - ich möchte nicht vor meinem 50 Geb. Oma werden *grins
Nächste

Zurück zu flyingbrick - Das Forum-Archiv



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de